Der Heimatverein

in Diedesheim und Neckarelz 

unterhält ein kleines Heimatmuseum in der  Rathausgasse 3. Er hat die Aufgabe, das geschichtliche Erbe der Dörfer  Diedesheim und Neckarelz zu bewahren und aufzuzeigen. Ihm wurde auch die Durchführung für den Pfingstmarkt in Neckarelz  übertragen, sowie die  Waldhütte am Stutz zu betreuen und zu pflegen.

Nutzen Sie die Angebote  und bringen auch Sie sich in die Ortsgemeinschaften ein. Werden Sie  Mitglieder und Förderer! Es lohnt sich immer! Werden auch Sie mit einem  Klick Mitglied!

Der Heimatverein Neckarelz-Diedesheim e.V.  wurde 1975 im Zuge der Verwaltungsreform gegründet, er ging aus dem Heimat- und Verkehrsverein hervor.
In viel Kleinarbeit wurde ein ansehnliches Jahresprogramm erarbeitet und  ein schnuckelige€ und anerkanntes Heimatmuseum ins Leben gerufen und  ständig präsentiert.
 
Nutzen Sie die vielfältigen Angebote Ihres Heimatvereins Neckarelz-Diedesheim e.V.
 
Museum123
In  unserem kleinen Museum sind heimatliche Fundstücke zusammengetragen, die einen Blick in die Geschichte unserer Ortsteile ermöglichen. Nutzen Sie die Möglichkeit einer Führung.
 
 
 
 
 
 
 
 
Hütte2
 Waldhütte_000001                                                             Unsere 
 
Waldhütte am Stutz
 
 
bietet auch für private Feste ein hervorragendes  Ambiente. Im Frühjahr und im Sommer ist Sie beliebtes Ziel für  Spaziergänger und Wanderer. Auch Sylvesterabende werden gerne gebucht!
 
 
 
 
 
Waldhüttenfest am Vatertag. Pfingstmarkt im Mai, Kerwe im August und  das Weindorf im September gehören zu den traditionellen  Aktivitäten.
Hinzu kam der Dreikönigsmarkt am 5./6. Januar im Garten des Bildungshauses zwischen Martinskirche und Tempelhaus. 
 
Termine vormerken!
 
 

 

 

 

Unsere traditionelle Neckarelzer Kerwe

wartet am 3. Wochenende

im August 2017

auch auf

Sie!

 

Traditionell werden die Neckarelzer Vereine, die Spielvereinigung mit

Fußball- und Handballabteilung haben wie der Ruderclub, das Tanzsportzentrum,

die Metzgereifamilie Sauer und andere für Ihr Wohl sorgen.

Auch der Lindenhof und der Heimatverein fügen sich ein, wie unsere älteste

Kewebeschickerin, Frau Geist aus Eberbach, die Schaustellerfamilie Schneck ,

Herkel-Heiß, die MOKABA, Zechmeister, Familie Gülli und R. Lang mit seinem

Obst und Gemüsestand und vieles mehr.

 

                                             vorläufiges Programm

Samstag vormittag Aufbau

                  Standöffnung ab 16.00 Uhr

                  Begrüßung um 17.30 Uhr

           Sonntag 10.30 Uhr ökumenischer Gottesdienst vor dem ev.Gemeindehaus

                            11:00 Uhr Bürgerfrühschoppen Speis und Trank bis open end

                  Montag ab 11:30 Uhr traditioneller Mittagstisch mit Ausklang und open end

      Samstag Abendflohmark auf dem Meßplatz ab 16.00 Uhr

      und Sonntag Flohmarkt ab 11.00 Uhr  auf dem Meßplatz

 

      Am Sonntag auch im Museumshof - Kaffee, Häppchen und Getränke vom Heimatvereinsteam

 

 

Verschiedene Programmpunkte

 

Brauhaus + Handball

       

 

Am 12. September 2017

startet unsere Ausstellung “Exlibris” mit der Vernissage in Mosbach, in Neckarelz öffnet die Ausstellung am Sonntag, den 17. September 2017 die Tore. Die Ausstellung ist in Mosbach und in Neckarelz jeweils mittwochs uns Sonntags zu sehen.

Zur Ankündigung in Neckarelz   

Exlibris”.

 

Heimatverein
Neckarelz-Diedesheim e.V.
Torhausstraße 11;
74821 Mosbach
email:
info@heimatverein-neckarelz-diedesheim.de

Letzte Änderung: 13.08.17